Volleyballclub Burgdorf

 

3400 Burgdorf

 

 

 

 

 

Einstellung aller Aktivitäten im Rahmen der Eindämmung des neuen Coronavirus

 

 

Werte Kolleginnen und Kollegen,

 

 

Aufgrund der heruasfordernden Situation mit dem neuen Coronavirus möchte der Volleyballclub Burgdorf alle möglichen Massnahmen ergreifen, welche sowohl Clubmitglieder, Trainerinnen und Trainer, Funktionäre als auch alle Angehörigen maximal schützen.

 

 

  • Der Trainings- und Meisterschaftsbetrieb wird per sofort bis mindestens 30.04.2020 eingestellt. Jegliche Gruppenaktivitäten innerhalb des Vereins sind untersagt
  • Soziale Kontakte sind für den Moment auf einem absolut nötigen Minimum zu halten. Wenn immer möglich, sind digitale Kommunikationskanäle zu bevorzugen, ist dies nicht möglich, sind die vom Bund vorgegebenen Hygienemassnahmen einzuhalten.
  • Der VBC Burgdorf wird Informationen vom Verein, der Gemeinde, dem Kanton oder dem Verband regelmässig proaktiv weiterleiten und fordert seine Mitglieder auf, sich an die regionalen und nationalen Vorgaben zu halten
  • Spielerinnen und Spieler werden auch ausserhalb der Turnhalle unterstützt und aufgefordert, sich durch individuelles Training unter Einhaltung der Vorsichtsmassnahmen fit zu halten

 

 

Der VBC Burgdorf hält fest, dass die aktuelle Situation sehr ernst genommen wird. Der Vorstand steht untereinander in ständigem Kontakt und ist bereit, rasch die nötigen Schritte einzuleiten und entsprechend zu kommunizieren. Die Gesundheit aller und eine gute Bewältigung der Krise hat oberste Priorität.

 

 

Ich danke allen für ihren Beitrag in der Bewältigung der aktuellen Situation und wünsche euch und euren Angehörigen alles Gute.

 

 

 

Beste Grüsse,

 

 

Michael Böhlen

Präsident VBC Burgdorf